Alena Coellejan

Ich bin am 16. Juli 1989 in Heidelberg geboren und gelernte Hotelfachfrau. Schon in meiner Kindheit faszinierten mich diese großen Tiere mit ihrer scheinbar unendlichen Kraft und Ausdauer. Meine Reitausbildung begann, wie höchstwahrscheinlich bei den meisten Reitern auch, mit einer klassischen Ausbildung. Nichts desto trotz war das nicht das „Wahre“ für mich, Pferde die maschinengleich im Viereck ihre Figuren zeigten, wenige Zeichen von eigenem Willen und diesem Freiheitsgefühl, welchem ein jeder sich doch auf dem Rücken eines Pferdes so sehr entgegen sehnt. Wie der Zufall es so wollte bekam ich mit 13 Jahren eine Reitbeteiligung auf einem damals 16 Jährigen Andalusierwallach. Weg von Reithalle oder -platz fand ich mein Glück das erste Mal in einem Westernsattel. Ich durchstreifte auf stundenlangen Ausritten Feld, Wald und Wiesen rund um Gauangelloch.

Mit einem Stallwechsel verbunden wuchs nun auch wieder meine Neugierde und mein Ehrgeiz mehr auf dem Platz zu „arbeiten“. 2011 durfte ich den damals 5 jährigen Quarterhorsehengst „Man In Action“ meines Freundes übernehmen. Nach dessen Kastration und vielen Trainingseinheiten folgte dann unser erstes Westernturnier. Die erste Platzierung in der Western Pleasure auf dem EWU C-Turnier in Ladenburg war der Spatenstich unserer Turnierkarriere.

Im Januar 2014 zogen Cody und ich auf die wunderschöne Anlage des Reitsportzentrums Dilsbergerhof zu Anne Seidl. Dort fanden wir die für uns perfekten Trainingsbedingungen vor, und starteten nun ausschließlich mit dem Reiningtraining. Nach der Geburt meines zweiten Sohnes, entschied ich mich nun doch diesen großen Schritt zu wagen und mein Hobby zum Beruf zu machen. Unterstützt durch meinem Mann, Anne Seidl und Familie Sporleder habe ich nun einige Kurse und Abzeichen belegt, um so weiter meine Ziele verfolgen zu können.

Seit September 2017 gebe ich HIPPOLINI – Kurse im Reitsportzentrum Dilsbergerhof und bin weiterhin im Raum Heidelberg für mobilen Beritt und Reitunterricht zu erreichen.